Direkt nach oben
Volltextsuche auf: http://www.stadtwerke-le.de
Volltextsuche auf: http://www.stadtwerke-le.de
Im Notfall: 0700 - 53782389
geförderte Bürgerstromprojekte

Bewerbungen
Bürgerstromprojekte 2018

Kultur


Bücherrei LE – TipToi-Stifte und eReader (PDF)
Mit TipToi wird das Lesen für Kinder audiodigital erweitert. Indem man im Tiptoi-Buch auf bestimmte Stellen tippt, werden Geräusche, Sprache oder Musik abgerufen. Für Erwachsene sollen die alten und abgenutzten e-reader zur Ausleihe ersetz werden.

Musikschule LE – gemeinsam mit Musik (PDF)
Gemeinschaftsprojekt mit der Ludiwg-Uhland-Schule und der Bürgerstiftung. Schülerinnen und Schüler einer Klasse werden beginnend im 5. Schuljahr, die Grundlagen für Rhythmik, Gesang (Rap) und Instrumentalspiel vermittelt. Das gemeinsame Spiel fördert die Integration der Schüler innerhalb einer Klasse, stärkt dessen Selbstbewusstsein und somit auch das soziale Miteinander.
 

Schulen


Goldwiesenschule – Lesewiese (PDF)
Die Lesewiese ist ein Schul-Elternprojekt. Die Wiedereröffnung der Schulbücherei soll Lust und Freude am Lesen wecken. Die Schüler sind in die Gestaltung des Raumes und des Angebotes an Medien eingebunden. Auch Kindern aus finanziell schwachen Familien soll so der Zugang zu Büchern auf kurzem Weg ermöglicht werden.
 
Elterninitiative LUS – Verschönerung Pauseninnenhof (PDF)
Die Grundschüler, die den Innenhof am meisten nutzen, sowie die Elternschaft, wünschen sich eine Veränderung sehr. Hierfür wird Material benötigt. Die Verschönerung findet dann mit Hilfe der Eltern und Kinder statt.
 
Philipp-Matthäus-Hahn-Gymnasium – Spiele ohne Grenzen (PDF)
Kooperation zwischen dem Spielkartenmuseum und dem PMHG im Rahmen des Indienaustausches 2018. Die  SchülerInnen probieren traditionelle deutsche und indische Kartenspiele aus und entwerfen danach einen eigenen Satz dtsch./ind. Spielkarten. Zum Abschluss wird ein einfaches Computerspiel programmiert.
 

Soziales


Jugendfarm Echterdingen – Pizzaofen (PDF)
Der selbstgebaute Lehmbackofen ist nach einmaliger Benutzung 2016 zusammengebrochen. Die Kinder reden immer noch von diesem Ofen und wünschen sich einen professionellen Lehmbackofen. Dafür wird Material benötigt. Es soll eine offene Baustelle für Kinder werden, bei der die Kinder unter professioneller Anleitung selbst mitbauen.
 
Aktivspielplatz Musberg – Halli Galli Ziegenklub (PDF)
Die beiden Ziegen sind die guten Seelen des AKIs und bieten den Kindern viele freudige Stunden, ob zum Schmusen, spazieren gehen, füttern oder bürsten. Das Gehege ist leider immer mehr in die Jahre gekommen und so soll mit Hilfe der Kinder und Ziegenpaten eine neue Schlaf- und Rückzugsmöglichkeit für die Ziegen entstehen.
 
Treff Impuls – aktiv im Treff (PDF)
Ein wesentliches Ziel des Treffs ist es, drohender Vereinsamung im Alter entgegen zu wirken. Die offenen Angebote tragen hier wesentlich dazu bei. Das vielseitige Programm deckt ein breites Spektrum an Möglichkeiten ab, sich Gemeinschaften anzuschließen, sich einzubringen und mitzugestalten. Der Teff Impuls lebt von den vielen Ehrenamtlichen, die sich einbringen. Die Förderung soll den Angeboten des Treffs Impuls zu Gute kommen.
 
FIS Stetten –Flüchtlings- und Integrationsarbeit (PDF)
Eine ehrenamtliche Initiative zur Integration der BewohnerInnen der Flüchtlingsunterkunft “Nödinger Hof“ in LE-Stetten. Die Aufgaben reichen von Alltagsbegleitung über Kinderbetreuung bis hin zur Sprachkursen und Ausbildungsvorbereitung. Regelmäßig werden beim Café international Flüchtlinge und BügerInnen eingeladen, um sich in lockerer Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen und Musik zu begegnen.
 

Umwelt


Dagmar Kleeb und Birgit Metallo – Artenschutz Gebäudebrüter (PDF)
Ehrenamtliche Eigeninitative um Mauersegler, Mehlschwalben und Rauchschwalben zu schützen. Es wird die Möglichkeit geschaffen, stabile Populationszahlen zu erhalten oder wieder aufzubauen. Neben der  Beobachtungen und Kartierungen ist die Öffentlichkeitsarbeit ist ein wichtiges Thema, welche weiter ausgebaut werden soll.


Kontakt

  • Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen
  • Weidacher Steige 6
  • 70771 Leinfelden-Echterdingen
  • Telefon: 0711 94786-0
  • Fax: 0711 94786-60
  • E-Mail: stadtwerke@le-mail.de