Direkt nach oben
Volltextsuche auf: http://www.stadtwerke-le.de
Volltextsuche auf: http://www.stadtwerke-le.de
Im Notfall: 0700 - 53782389
Biogasanlage Echterdingen

Persönliche Beratung:

Herr
Alsheimer
Leiter Sachgebiet Energiedienste und Energieberatung
0711 1600-570
0711 1600-349
E-Mail senden / anzeigen

Biogasanlage

Im Jahr 2007 gründeten Landwirte aus Leinfelden-Echterdingen und die Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen die Biogas Leinfelden-Echterdingen GmbH & Co. KG, mit dem Ziel, aus lokal angebauter Biomasse Strom und Wärme für die allgemeine Daseinsvorsorge zu erzeugen. Seit 2008 ist die Anlage in Betrieb.

Der erzeugte Strom wird in das lokale Stromnetz eingespeist, die Wärme wird weitestgehend in den Wohngebieten „In den Gärtlesäckern“ und „Gartenstadt“ in Echterdingen verwertet.

Als Rohstoffe kommen zum Einsatz:
Maissilage
55 %
Ganzpflanzensilage
12 %
Gras / Grünschnitt
5 %
Grassilage
10 %
Stroh
1 %
Pferdemist
17 %
Gärrestückmischung
ca. 2.500 t
Summe ca. 7.000 t/Jahr


Zur Unterstützung des Gasmotors („Zündöl“): Rapsöl, ca. 50 t/Jahr.

Die Erzeugung des Biogases erfolgt im Verfahren einer „Trockenfermentation“.



Installierte Leistung des Blockheizkraftwerks (Schnell Zündstrahlmotor):
Elektrisch: 340 kW elektrischer Wirkungsgrad:
44 %
Thermisch 317 kW thermischer Wirkungsgrad
41 %



Erzeugte Energiemenge:
Strom: ca. 2.800.000 kWh/Jahr
Wärmeeinspeisung: ca. 2.100.000 kWh/Jahr

Kontakt

  • Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen
  • Weidacher Steige 6
  • 70771 Leinfelden-Echterdingen
  • Telefon: 0711 94786-0
  • Fax: 0711 94786-60
  • E-Mail: stadtwerke@le-mail.de