Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.stadtwerke-le.de
Volltextsuche auf: https://www.stadtwerke-le.de
geförderte Bürgerstromprojekte

Bewerbungen
Bürgerstromprojekte 2019

Schulen

01_Freie Aktive Schule: "Wir entdecken den Mikrokosmos" (PDF)
Was macht Blätter grün? Wie sehen Zellkerne aus? Mit neuen Mikroskopen  und Materialien könnten die Schulkinder sich ganz neue (Mikro)Welten eröffnen.
 
02_SMV des Immanuel-Kant-Gymnasiums Leinfelden: „Unser neuer  Pausenhof“ (PDF)
Eine Gruppe von Schülern und Schülerinnen möchten in Eigeninitiative einen ungenutzten Teil des Schulhofs mit neuem Leben erwecken und den Platz mit Basketballkörben, Toren, Schachfiguren, etc. ausstatten.
 
03_Schulbücherei Goldwiesenschule: Erweiterung des Bücherangebots (PDF)
Die Schulbücherei ermöglicht jedem Schüler Zugang zu Büchern und soll  Freude am Lesen wecken und fördern. Mit neuen Büchern könnten die Kinder aktuelle Neuerscheinungen und beliebte Buchreihen ausleihen.
 
04_Immanuel-Kant-Gymnasium Leinfelden: Digital kreativ – Maker-Space (PDF)
Mit der Anschaffung einer Grundausrüstung (Mikrofon, Halterung, Pop-Schutz, Headset, Laptop) könnten die Schüler und Schülerinnen ihren Alltag und modernen Unterricht verknüpfen. Mit Maker-Space wird das Experimentieren und die Erstellung von Medien wie Podcasts, Tutorials oder Animationsfilmen möglich und schafft eine neue Verbindung zwischen Schule und zukünftiger Arbeitswelt. 

Kultur

05_Kulturkreis LE: Neuer Kunstkatalog (PDF)
Parallel zur geplanten Kunstausstellungen mit den Themen Natur/Landschaft/ Organismen im Alten Rathaus in Musberg, soll ein umfangreicher Katalog alle Kunstwerke und zusätzliche Texte enthalten, die sich mit der Beziehung zwischen Kunst und Natur auseinandersetzten.

06_Stadtbücherei LE: Hublets – digitales Lesen in der Bücherei (PDF)
Hublets sind handliche Tablet-PCs, die an einer Servicestation kostenlos  ausgeliehen oder in der Bücherei genutzt werden können. Sie bieten eine  gelungene Abrundung zur Nutzung der verschiedenen Medien in der Stadtbücherei: mit den Hublets kann man mit den vorinstallierten Apps Musik hören, die Online-Bibliothek nutzen, die Bücherei als mobilen Arbeitsplatz nutzen, usw..


Soziales

07_Kinderhaus: (E-) Mobilität für die Kleinsten (PDF)
Verkehrserziehung, einen Ausflug ins Mercedes-Benz-Museum zur Kinder-Mit-mach-Ausstellung und neue Fahrzeuge wünschen sich die Kindergartenkinder des Evangelischen Emil-Kübler-Kinderhauses.
 
08_Familienzentrum Leinfelden: Forscher- und Experimentiermaterial für  Kindergartenkinder (PDF)
Im Forscherzimmer können die Kinder seit Oktober 2019 ihrem Forscherdrang nachgehen. Mit neuem, spannenden Material könnten die Projekte erweitert und das Angebot ausgebaut werden.
 
09_Pflegestützpunkt LE: Ein Tag für pflegende Angehörige / Szenische Lesung (PDF)
Eine Lesung mit zwei professionellen SchauspielerInnen soll besonders pflegenden Angehörigen eine „kulturelle Auszeit“ ermöglichen. Damit gäbe es für die Angehörigen mal Zeit für Gespräche, Austausch und Begegnung, während die Betreuung der zu Pflegenden natürlich durch ehrenamtliche Helfer gewährleistet wäre.
 
10_LU im Takt, Chorgemeinschaft: Kindermusical „Die 3 ??? – Musikdiebe“ (PDF)
Für die Aufführungen des Kindermusicals müssen die Stimmen der Kinder  verstärkt werden. Mit drahtlosen Mikrofonen, Verstärkern und Lautsprechern könnten die Kinder sich und die Musik ganz neu erleben. Auch für künftige  Projekte können alle Chorgruppen (Kinder ab 4 Jahre bis Jugendliche) die  Technik einsetzen und nutzen.

11_Jugendfarm Echterdingen: Holzpferde vom Verein „Flüchtlinge am Werk“ (PDF)
Die alten Holzpferde sind in die Jahre gekommen und nicht mehr bespielbar. Die Kinder auf der Jugendfarm würden gerne wieder um die Wette reiten und wünschen sich neue Pferde. Gebaut werden könnten die Pferde vom Verein „Flüchtlinge am Werk e V.“ – womit ein weiteres soziales Projekt Unterstützung finden würde.

12_Arche Nora – ein Familienzentrum: Spielburg für „Die Gartenzwerge“ (PDF)
Die betreute Spielgruppe „Die Gartenzwerge“ würden sich über eine Holz-Spielburg freuen. Die Burg lädt zum Rutschen, Besteigen, Erkunden ein. Spielspaß für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren.

13_AKI Musberg: Werkstatt Modelleisenbahn (PDF)
Seit langem haben die AKI-Kinder Spaß an der Welt der Modelleisenbahn durch die Kooperation mit den Minibahnern Leinfelden. Jetzt besteht der Wunsch nach einer eigenen Modelleisenbahn. Erste Anschaffungen von Schienen und einer Märklin-Lok würden den Kindern den Start für Ihre eigene Modellbauanlage sichern.

14_Ferienwaldheim Bernhäuser Forst: Neugestaltung Rutschenturm (PDF)
Seit über 50 Jahren können Kinder im Alter von 6-12 Jahren einen Teil ihrer Sommerferien im Waldheim verbringen. Der Spielplatz wird zwar regelmäßig verändert und ergänzt, doch ausgerechnet der beliebte Rutschenturm muss nun aus Alters-gründen abgerissen werden. Jetzt soll es durch eine Neuanschaffung und eine Teilsanierung bald wieder Spielvergnügen im Bernhäuser Forst geben.


Sport

15_Tennisverein Leinfelden: Flutlicht für 1-2 Sandplätze (PDF)
Erhöhung des Freizeitwerts mit beleuchteten Tennisplätzen unter Berücksichti-gung stromsparender LED-Leuchten. So könnten auch in den Abendstunden die Sandplätze länger genutzt werden.


Kontakt

  • Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen
  • Benzstraße 24
  • 70771 Leinfelden-Echterdingen
  • Telefon: 0711 1600-900
  • Fax: 0711 1600-960
  • E-Mail: stadtwerke@le-mail.de