Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.stadtwerke-le.de
Volltextsuche auf: https://www.stadtwerke-le.de
Ihre Stadtwerke

Aktuelles

Aktuelle Trinkwasser-Information


Leinfelden-Echterdingen wird ausschließlich mit Bodenseewasser, einem Trinkwasser von ausgezeichneter Qualität, versorgt.

Trinkwasser wird in 3 Härtebereiche eingeteilt:

weich = weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4°dH)

mittel = 1,5 – 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4 -14°dH)

hart = mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht mehr als 14°dH)

Der Härtebereich liegt für die Gemeinden mit Bodenseewasser bei 9,0 °dH sowie für die Gemeinden mit „Filderwasser" bei 9,9 °dH im Härtebereich mittel.

Bodenseewasser: Härtebereich mittel, 1,61 Millimol Calciumcarbonat/Liter.

Filderwasser: Härtebereich mittel, 1,76 Millimol Calciumcarbonat/Liter

Diese Information ist wichtig für den Einsatz von Waschmitteln oder Enthärtern. Hier liegen die Empfehlungen der Hersteller oft über den nötigen Mengen. Versuche der Stadtwerke haben ergeben, dass es völlig ausreichend ist, die Waschmittelzugabe entsprechend dem Härtebereich weich und nicht nach dem Härtebereich mittel zu dosieren. So sparen Sie Geld und tragen aktiv zum Umweltschutz bei!

Angaben zu Zusatzstoffen im Trinkwasser:
Um die hohe Qualität des Trinkwassers zu gewährleisten, setzt die Bodensee-wasserversorgung dem Wasser Ozon zur Oxidation und Chlor zur Desinfektion zu. Ozon zerfällt schon nach kurzer Zeit im Wasser wieder zu Sauerstoff. Der Chlorgehalt baut sich auf dem Transportweg fast vollständig ab und ist beim Verbraucher nur noch in kleinsten Restspuren bzw. nicht mehr nachweisbar!

Der Nitratgehalt des Trinkwassers beträgt 4,2 mg/l, Grenzwert: 50 mg/l.

Trinkwasser ist ein streng überwachtes Lebensmittel, das jederzeit unbedenklich getrunken werden kann.

Hinweis: Trinkwasser, das längere Zeit (z.B. während des Jahresurlaubs) in den Hauswasserleitungen steht, kann allerdings auch „verderben“. Deshalb empfehlen wir: Nach einem Urlaub das Wasser, das noch in den Hauptleitungen verblieben ist, zuerst zum Blumen gießen oder die Gartenbewässerung nutzen!


Kontakt

  • Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen
  • Benzstraße 24
  • 70771 Leinfelden-Echterdingen
  • Telefon: 0711 1600-900
  • Fax: 0711 1600-960
  • E-Mail: stadtwerke@le-mail.de