Aus alt mach neu

Sanierung statt Neubau

Parkhaus wird für Instandhaltungsarbeiten geschlossen

Das 30 Jahre alte Parkhaus am S-Bahnhof in Echterdingen ist in den vergangenen Jahrzehnten vor allem durch Streusalz stark angegriffen worden, so dass eine Komplett-Sanierung der einzige Ausweg ist, um das P+R an diesem Standort zu erhalten. Die Baumaßnahmen sind umfangreich und reichen von der Betonsanierung, über den Korrosionsschutzanstrich für die Stahlkonstruktion, eine neue Überdachung von Deck fünf, neue Geländer entlang der Außenfassade, Nachrüstungen beim Anfahrschutz von Deck null und bei den Durchfahrtsbreiten bis hin zu einer möglichen Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach.

FAQ

Baufortschritt

in Bildern

Mann arbeitet mit Presslufthammer

Gabelstapler lädt Metallrohre auf

Baustelle P+R bei Nacht

Gerüstteile werden per Kran über die S-Bahngleise gehoben

Arbeiter montieren das Baugerüst

Blick auf die Schallschutzverkleidung am P+R

Informationen

für Anwohnerinnen und Anwohner

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Die Stadtwerke haben die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner bereits im Vorfeld informiert und stehen auch während der kompletten Bauphase im engen Dialog. Durch Wurfsendungen und eine Online-Veranstaltungen konnten bereits die wichtigsten Informationen übermittelt und viele Fragen geklärt werden.

Kontakt

Gerne für Sie da

Jürgen Kemmner

Leiter Technische Abteilung Bau

Telefon: 0711 1600-940

E-Mail: j.kemmner@le-mail.de

SWLE_Mitarbeiter_J.Kemmner
Zum Seitenanfang